Product Lifecyle Management

Der Produktwertstrom bildet die Grundlage unserer Methodik:

  • Marktentwicklung (Marktbeobachtung, Innovationsmanagement, Produktportfolio und Roadmap Management)
  • Produktentwicklung (Entwurf und Konstruktion, Projektmanagement)
  • Warenlieferung (Lieferkette, Fertigung und Bau)
  • Kundenservice (Vertrieb und Betreuung)

WOZU BRAUCHT MAN DAS?

Wenn Betriebserfahrung ein Schlüsselfaktor ist:
Framing, Spezifikationen, neue Methoden, Qualifizierung, Leitung von Ausbildung, Change-Management, Betreuung …

Wenn PLM neue Funktionen abdecken muss:
Systemtechnik, Anwendung von Lebenszyklus-Management, Verwaltung von Dienstleistungen, Lieferantenmanagement und Qualitätssicherung …

Wenn PLM Teil eines Transformationsprozesses ist:
Neue Methoden, neue Organisation, neues Geschäftsmodell, neue geografische Ausrichtung …

Wozu ist das gut?

Vom Konzept bis zum Markt, unser PLM-Ansatz hilft Ihnen beim:

  • Definieren
  • Entwerfen
  • Bauen
  • Prüfen
  • Einsetzen
  • Betreuen

Unsere Schlüsselwerte

  • BRANCHENÜBERGREIFENDE FACHKENNTNISSE

  • VOM KONZEPT BIS ZUM MARKT