CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY

  •  

    93 %

    Anteil der Mitarbeiter mit unbefristetem Arbeitsvertrag 

  •  

    80 +

    Nationalitäten 

  •  

    1,181,359

    Stunden Mitarbeiterschulungen im Jahr 2017 

Anpassung an den Wandel

Unsere Mitarbeiter sind unser wertvollstes Gut. Als Arbeitgeber fördern wir die Kompetenzen und die berufliche Karriere unserer Mitarbeiter und ihre Gesundheit und Sicherheit gewährleisten. Wir sind auch nachhaltigem Handeln verpflichtet. Als global aufgestelltes Unternehmen bieten wir unseren Kunden nachhaltige Engineering-Lösungen, die Antworten auf umweltpolitische Herausforderungen von heute bieten.

Engagierte Mitarbeiter

Im Rahmen unseres Programms „Engaged People“ verpflichtet sich Altran, die Arbeitsumgebung zu verbessern und weltweit eine einheitliche Managementmethode und Unternehmenskultur einzuführen. Jeder Mitarbeiter kann unser Regelwerk zur Bestimmung von Karrieremöglichkeiten sowie zur Bestimmung, Beurteilung und Förderung von Kompetenzen nutzen. Da unser Erfolg vom Einsatz jedes Einzelnen abhängt, ist es unser Anspruch, die faire Behandlung und das Wohlergehen aller Mitarbeiter sicherzustellen.

Altran Ethical Charter

Die Ethik-Charta zielt darauf ab, alle Mitarbeiter um eine gemeinsame Basis von Themen zu vereinen, denen wir uns verpflichtet fühlen und für die wir uns engagieren. Daraus entsteht ein Prozess des Fortschritts und der Umsetzung dieser Werte im Alltag.

Hier geht's zum Download

Non-financial performance statement 2019

Altran berichtet über die sozialen und ökologischen Auswirkungen seiner Aktivitäten im Jahr 2019.

Hier geht's zum Download

Anti-Korruptionspolitik

Ethik und Integrität sind grundlegende Elemente unserer Handlungsprinzipien gegenüber unseren Partnern und Kunden. Diese Verpflichtung ist nicht neu. Tatsächlich hat unsere Gruppe im Jahr 2009, als Altran die 10 Prinzipien des UN Global Compact unterzeichnete, ihre Bereitschaft bekräftigt, bei ihrer Geschäftstätigkeit nach den höchsten ethischen Standards zu arbeiten und dabei die Menschenrechte, internationale Arbeitsnormen, die Umwelt und die Antikorruptionsgesetzgebung zu respektieren. Darüber hinaus betont unsere Ethik-Charta unser Engagement gegenüber unseren Partnern, Mitarbeitern und der Gesellschaft im Allgemeinen. Zu jeder Zeit, unabhängig vom Arbeitsplatz oder von der Position, sollte man sich stets vor Augen halten, dass die von uns erbrachten Leistungen nicht nur das Ergebnis unserer Arbeit ist, sondern auch der Art und Weise, wie wir sie erreichen. Ethik und Integrität sollten allen ebenso am Herzen liegen wie hervorragende Arbeitsleistung. Ein wesentlicher Fokus unserer Gruppe liegt heute auf der Korruptionsbekämpfung: Deswegen haben wir auch beschlossen, unsere „Anti-Corruption-Policy“ aufzusetzen, um diesem spezifischen Risiko vorzubeugen. Unser Ziel ist es, einen detaillierten Rahmen dessen zu geben, was von jedem von uns erwartet wird. Sie soll als Referenz für die Anwendung der Unternehmenswerte von Altran in unserer täglichen Arbeit dienen.

Altran Anti-Corruption Policy

Diese Richtlinie gibt Regeln und Richtlinien an die Hand, um die Einhaltung von Antikorruptionsgesetzen zu gewährleisten.

Hier geht's zum Download

Die Erderwärmung bekämpfen

Förderung des Gemeinwohls

Auf verschiedenen regionalen Märkten ermutigen wir unsere Mitarbeiter, an Kompetenzförderungsprogrammen teilzunehmen, die dem Gemeinwohl dienen. In Frankreich drehten sich diese Projekte um Themen wie Kultur, Solidarität und Innovation. In Belgien unterstützen wir die Digital-Talent-Initiative, bei der jungen Menschen ein digitales Projekt unter Anleitung eines Tutors von Altran entwickeln können.